Logo des Stadtmuseums --> Link auf die Startseite - Das Logo besteht aus einem Fisch, der keiner Spezies zugeordnet werden kann, umrahmt von einem schwarzen Kasten
 Haus zum Stockfisch
 Stadtmuseum Erfurt



 

Schaudepot

Im ersten Obergeschoss des Benary - Speichers ist ein Schaudepot untergebracht, in dem Objekte aus dem Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt und dem Angermuseum aufbewahrt und präsentiert werden.
Der Kolonialbeamte Dr. Wilhelm Knappe verkaufte 1889 der Stadt Erfurt seine über 600 Objekte umfassende Südseesammlung. Neben Gebrauchs- und Kultgegenständen, Schmuck und Waffen beeindruckt ein fast sechs Meter langes Auslegerboot - das bekannter Weise einzige dieser Zeit von den Marshall - Inseln und Samoa. Diese kulturhistorisch beeindruckende Sammlung wird 2005 vom Thüringer Museum für Volkskunde in einer Sonderausstellung aufgearbeitet und ausgestellt.

Auslegerboot Südseesammlung

Das Angermuseum nutzt das Schaudepot zum dauerhaften Zeigen der Sammlung Kämmerer. Diese stammt von einer wohlhabenden Erfurter Kaufmannsfamilie und umfasst Möbel, Gemälde sowie wertvolle, in den thüringischen Manufakturen Volksstedt bei Rudolstadt und Ilmenau hergestellte Porzellane. Hans - Helmut Kämmerer übergab die Sammlung 1996 dem Angermuseum.

Während der Öffnungszeiten oder nach Anmeldung ist die Besichtigung des Schaudepots möglich.

Leider können nur beschränkte Öffnungszeiten angeboten werden (siehe Besucherinformation).

 

Link: Zurück zum Seitenanfang


© ·  Stadtmuseum Haus zum Stockfisch ·